Navigation öffnen
CONCEPTA stellt auf Expo Real neues Duisburger Büroprojekt GreenView vor
CONCEPTA stellt auf Expo Real neues Duisburger Büroprojekt GreenView vor
Am heutigen 8. Oktober 2019 wurde auf der Immobilienmesse Expo Real in München von den geschäftsführenden Gesellschaftern der CONCEPTA Dr. Björn Isenhöfer und Dr. Andreas Martin gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Duisburg Sören Link das neue Büroprojekt GreenView vorgestellt.

GreenView entsteht im direkt an Düsseldorf angrenzenden Stadtteil Huckingen im Süden von Duisburg. Der Standort ist optimal angebunden, mit dem ÖPNV über die eigene U-/S-Bahnhaltestelle Kesselberg und dem Auto in nur drei Minuten zum Autobahnkreuz A59 / A524 bzw. in 15 Minuten zum internationalen Flughafen Düsseldorf.  

Der moderne Büroneubau erstreckt sich über vier Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss und rahmt einen grünen Innenhof. Die repräsentative Ecklage an der Düsseldorfer Landstraße wird durch die ‘Schaufenster‘ ins Grüne betont. Diese großzügigen Glasflächen über vier Etagen geben den Blick in den naturnahen und ansprechend gestalteten Innenhof frei, der von einem kleinen Waldstück zum Angerbach abgeschlossen wird. Der Innenhof soll als Kommunikations-, Rückzugs- und Wohlfühlraum für Büronutzer, Kunden und Quartiersbewohner im Stadtraum erlebbar sein. Oberbürgermeister Link stellt heraus: „Das Projekt GreenView überzeugt durch seinen städtebaulichen Anspruch, Transparenz und Natur mit modernen Arbeitswelten zu vereinen.“ 

Das Bürogebäude bietet nach Wunsch aufteilbare Nutzungseinheiten von 300 bis 1.500 m² Größe pro Etage. Das Gebäude ist sehr flexibel geplant, so dass Nutzer ihr individuelles Flächenprogramm von Großraum- über Kombibüros bis hin zu klassischen Bürogrundrissen verwirklichen können. Ein Hochgeschwindigkeits-Internetanschluss und moderne CAT-7 Verkabelung gehören zum Standard. Bodentiefe Fenster geben viel Licht in die großzügigen Büroräume. Ein Bezug der Immobilie kann ab 2022 erfolgen.