Navigation öffnen

QUINCY Köln


Mit etwa 120 Metern Front an der Breite Straße in Köln gelegen vereint das ehemalige DuMont Carré Einzelhandels-, Büro- und Wohnflächen auf acht Geschossebenen. Der Einzelhandel bespielt Basement, Erdgeschoss und das 1. Obergeschoss. Darüber befinden sich 9.000 m² hauptsächlich vom WDR genutzter Bürofläche. Abgerundet wird das innerstädtische Quartier durch 129 Wohnungen und drei exklusive Penthouses, die durch die zentrale, aber absolut ruhige Lage über den Dächern Kölns besonders begehrt sind. In den Untergeschossen stehen 670 Parkplätze in einer modernen Tiefgarage zur Verfügung.

Besonderes Augenmerk beim umfassenden Refurbishment des Objektes liegt auf der strategischen Neupositionierung des Einzelhandelsbereiches. Hierzu zählen die Optimierung der Laufwege durch eine Verschiebung der Rolltreppen, eine Verbesserung der Aufenthaltsqualität durch wärmeres Interior Design, ein umfangreicheres gastronomisches Angebot und die Integration starker neuer Ankermieter neben den bisherigen Platzhirschen Zalando und Fitness First. Bereits seit Ende 2018 neu im Quincy, der französische Sportartikelhersteller und -händler Decathlon auf rund 3.000 m² Mietfläche und seit Sommer 2019 Smyths Toys auf rund 2.000 m². Bye bye DuMont Carré, hello Quincy!


Ein Joint Venture Refurbishment Projekt von CONCEPTA und Tristan Capital Partners.




Facts & Figures


Refurbishment: bis 2020
Einzelhandel: 18.000 m²
Fitness: 2.400 m²
Shops: 44
Büro: 9.000 m²
Wohnen: 10.000 m²
(132 Einheiten)
Stellplätze: 670




weitere Projekte

Königsbau Passagen Stuttgart
Königsbau Passagen Stuttgart
Projekt anschauen
Hagemeyer Minden
Hagemeyer Minden
Projekt anschauen
StadtGalerie Witten
StadtGalerie Witten
Projekt anschauen
AIRVIEW Düsseldorf
AIRVIEW Düsseldorf
Projekt anschauen