Navigation öffnen

Reschop Carré Hattingen


Das Reschop Carré Hattingen stellt keine Einkaufsgalerie im herkömmlichen Sinne dar, sondern gleicht einer Quartiersentwicklung Reschop Carrémit mehreren Geschäftshäusern, die sich um einen neu geschaffenen Stadtplatz gruppieren. Auf dem Areal des ehemaligen Busbahnhofs und eines Parkhauses gelegen, profitiert das nach Entwürfen des Architekturbüros Chapman Taylor neu entwickelte Objekt von seiner besonderen Lagegunst am Anfang der pittoresken Fußgängerzone, dem angrenzenden neuen Busbahnhof und der vielbefahrenen L651. Die rund 30 Geschäfte bieten einen abwechslungsreichen Branchenmix, in dem die drei Anker­mieter Saturn, H&M und C&A sowie die Gastronomie eine besondere Rolle spielen. Zur Frequentierung tragen darüber hinaus die neue Stadtbibliothek sowie das Ärztezentrum im Obergeschoss bei.


Ein Joint Venture Projekt von CONCEPTA und Westdeutsche ImmobilienBank AG




Facts & Figures


Eröffnung: 2009
Einzelhandel: 13.000 m²
Shops: 30
Büro, Praxen: 700 m²
Stadtbibliothek: 1.500 m²
Stellplätze: 320




weitere Projekte

me and all hotel Düsseldorf
me and all hotel Düsseldorf
Projekt anschauen
Königsbau Passagen Stuttgart
Königsbau Passagen Stuttgart
Projekt anschauen
StadtGalerie Witten
StadtGalerie Witten
Projekt anschauen
Neumarkt Galerie Köln
Neumarkt Galerie Köln
Projekt anschauen