Navigation öffnen

StadtCenter Düren


Das StadtCenter Düren entstand auf einem ehemaligen öffentlichen Parkplatzgrundstück der rund 100.000 Einwohner großen Stadt als klassische innerstädtische Einkaufsgalerie nach den Entwürfen des Architekturbüros Chapman Taylor. An die Fußgängerzone angebunden bietet das StadtCenter auf zwei Ebenen mit rund 15.000 m² Mietfläche einen breit gefächerten Branchenmix aus 55 Einzelhandelsgeschäften, Dienstleistungsbetrieben und gastronomischen Anbietern. Letztere zielen insbe­sondere auf die vielen Pendler und Schüler ab, die die direkt am Gebäude gelegenen Bushaltestellen benutzen. In Sachen Einzelhandel spielt neben dem Ankermieter Saturn das Thema Young Fashion u.a. mit den neu nach Düren geholten Mietern H&M, New Yorker und Olymp&Hades eine besondere Rolle.


Ein Joint Venture Projekt von CONCEPTA, Westdeutsche ImmobilienBank AG und IKB Deutsche Industriebank AG




Facts & Figures


Eröffnung: 2005
Einzelhandel: 15.000 m²
Shops: 55
Stellplätze: 700




weitere Projekte

Hagemeyer Minden
Hagemeyer Minden
Projekt anschauen
StadtGalerie Witten
StadtGalerie Witten
Projekt anschauen
Königsbau Passagen Stuttgart
Königsbau Passagen Stuttgart
Projekt anschauen
Stadtcenter Rolltreppe Halle / Saale
Stadtcenter Rolltreppe Halle / Saale
Projekt anschauen